Atelier-Galerie in Wismar

Video © WeserFilm / MWJ 2020

Sehen · Entdecken · Erleben

Sie lieben Malerei. Dann lassen Sie sich überraschen. Im Süden Wismars, nur 10 Fußminuten vom Marktplatz entfernt, befindet sich die Atelier-Galerie Jürgens.

Atelier-Besuche gern nach kurzer Absprache ▸ per Telefon oder Email täglich von 14-19 Uhr.



Aktuell in Arbeit

Wismar Kunst Künstler Galerien Ausstellungen, Wismarer Galerie Jürgens, Atelier-Galerie Wismar, Ateliergalerie Jürgens Wismar, Ateliergalerie Wismar, Neuer Realismus, Zeitgenössische Realistische Malerei Wismar, Realismus Kunst, Maler Manfred W. Jürgens Wismar

Bildnis Christian Redl

Lasurtechnik auf Leinwand auf Holz · 185 x 193 cm · 2020 · In Arbeit


Christian Redl ist Schauspieler und Musiker. Seit Jahren höre ich beim Malen seine Musik, verfolge sein Spiel auf der Bühne und im Film.

Aktualisiert am 21.02.2020

Christian Redl, Neuer Realismus Malerei‣ Detail


‣ Zur Bildentstehung



Gedanken zum Bauherrn des Hauses, in dem sich die Atelier-Galerie seit 2018 befindet


Johannes Busch Wismar Architekt, Rudolf Karstadt, Fürstengarten, Goethestrasse, Atelier-Galerie Jürgens Johannes Busch Wismar Architekt, Rudolf Karstadt, Fürstengarten, Goethestrasse, Atelier-Galerie Jürgens

Johannes Busch · Architekt

*03.03.1869 †15.06.1953


Über 70 Gebäude werden ihm in Wismar zugeschrieben. Sein Werk umfaßt einfache Wohnhäuser, Villen und Gutshäuser ebenso wie Schulen, Kaufhäuser und Fabrikhallen.

1906-1908 erbaute er in Wismar das ‣ Stammhaus für Rudolf Karstadt Johannes Busch Wismar, Rudolf Karstadt und 1912 für sich und seine Familie die Villa, in der sich seit 2018 die Atelier-Galerie Jürgens befindet. Die heutige Goethestrasse hieß damals ‣ Fürstengarten. Fürstengarten Wismar Goethestrasse Die Malerin ‣ Sella Hasse Sella Hasse Wismar, Malerin, Blinde Arbeiter bei Siemens 1932 wohnte von 1910 bis 1930 im Haus gegenüber in der № 7.

Johannes Busch besaß seit 1898 das Wismarer Bürgerrecht. Seit 1902 war er als Gutachter und Berater für die Stadt tätig.

Als freiberuflicher Architekt sicherte er sich seinen Einfluß auf das städtische Baugeschehen durch Mitgliedschaften im Haus- und Grundbesitzerverein sowie im Gewerbeverein.

1913 wurde er Vorsitzender des Bürgerausschußes. Später war er als Stadtverordneter und Stadtrat bis 1916 tätig. 1913-28 war er Mitglied in der städtischen 'Kommission zur Erhaltung des Stadtbildes'.

Am 15. Juni 1953 verstarb er in Wismar und wurde auch ‣ hier Friedhof in Wismar beigesetzt.



Musik im Atelier
Studio-Phonograph Studio-Phonograph

Decca Records / Cahn, Chaplin · 1938

Joseph! Joseph! · Ambrose and his Orchestra · Gesang Evelyn Dall

Aufnahme vom Atelier-Grammophon © Ambrose and his Orchestra