Immagini in divenire · Nuovo


Le seguenti immagini sono in preparazione


Natura morta con Char · 2021 · 53 x 48 cm

Il salmerino è occasionalmente nel nostro menu. Non puoi mangiare solo verdure ed erbe.
Ecco perché il mio medico di famiglia mi chiama pesce vegetariano. Questa natura morta vuole raccontare ciò che resta dopo il pasto.

❯ Nascita del quadro
Aggiornato il 19.04.2021

Scogliere Klützer Winkel · 2021 · 74 x 200 cm

Se un pittore vive sulla costa, dovrebbe farne il suo soggetto. Il Kluetzer Winkel potrebbe essere l'inizio di una serie di panorami costieri. Non vedo l'ora di intraprendere questo emozionante viaggio lungo la costa baltica del Meclemburgo-Pomerania Occidentale.

❯ Nascita del quadro
Aggiornato il 14.03.2021

Ritratto Ella · 2021 · 86 x 57 cm

Da anni cerco una controparte al mio ritratto di ❯ Bosse nella foresta Nuovo Realismo, Manfred W. Jürgens. L'anno scorso ho partecipato per la prima volta alla mostra 'Kunst Offen'.
E all'improvviso era in piedi sulla soglia. Ella. Ha nove anni e vive nel quartiere.

❯ Nascita del quadro
Aggiornato il 14.03.2021

Immagini in divenire · Archivio


Un clic porta alla creazione dell'immagine


❯ Mattina ubriaca

2021, Tecnica a vernice trasparente su legno, 90 x 45 cm

Einige kennen es: Da hat man einen über den Durst getrunken. Am nächsten Morgen dann die schmerzhafte Ernüchterung. 2002 malte ich erstmals ein Stillleben zu diesem Thema. Da es immer noch aktuell, möchte ich es erneut aufnehmen.

❯ Natura morta con borragine

2021, Tecnica a vernice trasparente su legno, 53 x 48 cm

Borretsch stammt aus dem Mittelmeeraum. Über Frankreich gelangte es im 16. Jahrhundert auch in die Landgärten Deutschlands. Borretsch findet als Gewürz- und Heilpflanze Verwendung. Mein Freund der Klempner brachte sie mir.

❯ Cavolo rapa rosso II

2021, Tecnica a vernice trasparente su legno, 69 x 77 cm

Erneut nimmt unser Garten Einfluß auf meine Malerei. Es gibt wieder Kohlrabi. In Wien nennt man ihn Kohlrübe. Die Schweizer sagen zu ihm Rübkohl. Für mich ist es ein leckerer Apfel, den ich beim malen esse. Mir erscheint das Rot wie Violett.

❯ Natura morta con Castalda

2020, Tecnica a vernice trasparente su legno, 90 x 45 cm

Beim Anblick unseres Vorgartens denken einige Nachbarn an durchgeknallte Ökofreaks. Aber Nein! Nicht nur Bienen und Hummeln leben davon, auch Maler! Hier wächst unter anderem das wohlschmeckende wilde Gemüse namens Giersch.

❯ Natura morta con Rabarbaro

2020, Tecnica a vernice trasparente su legno, 45 x 60 cm

Erklären kann ich es mir nicht, aber irgendwie fasziniert mich dieses Knöterichgewächs. Als kühler Kompott oder auf dem Kuchen ist Rhabarber doch echt lecker. Vieles ist eßbar, alles ist malbar.

❯ Portrait Christian Redl

2020, Tecnica a vernice trasparente su legno, 185 x 193 cm

2004 sah ich ihn erstmal auf der Bühne des St. Pauli Theaters. Christian Redl ist Schauspieler und Musiker. Seit Jahren höre ich beim Malen seine Musik, verfolge sein Spiel auf der Bühne und im Film.

❯ Natura morta con cipolla

2019, Tecnica a vernice trasparente su legno, 48 x 53 cm

Ohne dieses Lauchgemüse ist jede Küche langweilig. Bakterien haben Angst vor Ihnen. Was wäre ein Tomatenbrot ohne Zwiebel? Außerdem stärken sie unsere Knochen und die roten Zwiebeln sind gut fürs Herz.





Newsletter Pittura, Manfred W. Jürgens Wismar

Newsletter